Skip to content

FREE LIBYA – Stoppt die NATO-Aggressionskriege!

Libyen der Krieg und die wahren Hintergründe.

Von Andrea Schuller

– Libyen ist ein souveräner Staat, der keinen anderen Staat der Welt angegriffen hat.

– Libyen unter der Volks-Dschamarija war ein Staat der Nichtpaktgebundenen.

– Der Revolutionsführer Gaddafi wäre in der Lage gewesen, ein antiimperialistischer Führer der arabischen Welt und des ganzen Kontinents Afrikas zu werden befürchtete Brzezinsky im Tagesspiegel, März 2011 und gab zu, das wäre das ausschlaggebende Moment für die Bombardierung Libyens gewesen. Gaddafi war also in der Lage, ganz Afrika wirtschaftlich und politisch unabhängig zu machen. Dabei sei mir die Frage an alle diejenigen gestattet, die gegen Gaddafi zu Felde ziehen: Welcher Revolutionsführer hatte bisher ähnliches aufzuweisen ?!

– Warum wohl haben die westlichen Medien unisono nicht die Millionen Libyer vor ein paar Wochen auf den Strassen Tripolis mit grünen Fahnen und Gaddafi-Bildern gezeigt?( übrigens gingen noch am Tag des nächtlichen NATO-Bombardements, am 21.8.2011 auf Tripolis vormittags Hunderttausende auf die Strassen , um für ihre Regierung zu demonstrieren!!) Vielleicht würden nach Betrachtung dieser Bilder dann selbst SOLCHE, von den westlichen Medien verblödeten Menschen, erkannt haben, dass da etwas nicht bei der Berichterstattung über Libyen stimmen kann!

 
Libya ,21 august 2011,Kaddafi speech,
discours de Kaddfi aux Libyens

– Nicht verstehen kann ich Folgendes : Wo bleibt die Solidarität ( ich meine vor allem die militärische Unterstützung!) aus den arabischen und afrikanischen Staaten ??????

Es genügt nicht, die sog. Übergangsregierung, nicht anzuerkennen. Diese sog. Übergangsregierung hat sich selbst VOR der Kapitulation der Regierungstruppen ausgerufen

( Übrigens ist das einmalig in der Welt!!!!!)Es ist eine Übergangsregierung, die wie Dr. Falkenhagen und ich kürzlich bewiesen haben, voll von der CIA gesteuert ist. Es ist also eine Illusion, zu glauben, das Volk werde es schon richten. Nur der bewaffnete Kampf des libyschen Volkes zusammen mit den Regierungstruppen gegen diese Mörder und Aggressoren kann eine Wende bringen !!

Vielleicht sehen einige ( wohlgemerkt nur einige Linke> so war es leider auch unter Hitler in Deutschland !) klarer, als manche Staatenvertreter, deren Staaten als nächstes auf der Speisekarte der NATO stehen werden, wenn man sich nicht endlich vereint.

Werden diese erst begreifen, wenn es zu spät ist und Staat für Staat im Rachen der NATO verschwunden ist ?!

Aber komischer Weise verstehen solche Menschen wie General ad Loquai, einst Stellvertretender OSZE-Bevollmächtigter für den Kosovo, diese ganzen Zusammenhänge viel besser. Loquai versteht, so , wie es auch viele Völkerrechtler tun: ein Staat OHNE FÜHRUNG ist kein Staat mehr und der internationalen Monopolbourgeoisie voll und ganz ausgeliefert. Nicht umsonst machten und machen die NATO-Staaten überall auf der Welt ob in Chile, Jugoslawien, dem Irak und jetzt in Libyen, eine solche Hatz auf die jeweilige Führung !!!!!Mit den Worten Marlene Dietrichs gesprochen:„WANN WIRD MAN JE VERSTEHN….WANN WIRD MAN JE VERSTEHN ?

Speech Gaddafi June 17, 2011 (English subtitles)
during mass demonstration in Tripoli
VICTORY TO GADDAFI AND LIBYA!
Advertisements

%d Bloggern gefällt das: