Skip to content

FREE LIBYA – Stoppt die NATO-Aggressionskriege!

Libyen der Krieg und die wahren Hintergründe.

ANGRIFFSKRIEG GEGEN LIBYEN – Eine ANALYSE und ZUSAMMENFASSUNG >

19:31 Uhr

Reuters hat den „Rebellenansturm auf Gaddafi-Hochburgen“-Artikel mittlerweile umbenannt in „WRAPUP 4-Assault on Gaddafi bastion ends in chaotic retreat“
lesen sie wenn sie wollen – allerdings warne ich sie vor – AUSSER der Überschrift
finden sie nur einen 5-Seiten langen hilfosen Versuch das Ganze in
„Rebellenmanier“
zu beschönigen …

19:19 Uhr

Libyen: Zynischer Angriffskrieg der Nato-Staaten als Luftwaffe der „Rebellen“- Kriegsfürsten > Der Krieg der Staaten des Nordatlantikpaktes in Afrika droht zu einer Parallele der Angriffskriege in Asien zu werden.

Die Staaten des Nordatlantikpaktes, die mit ihren Luftstreitkräften den geführten Proxy-Milizen im Libyen-Krieg versuchen den Weg frei zu bomben, haben mit ihren Luftangriffen offenbar wieder einmal ein neues Massaker angerichtet. Nachdem die durch Nato-Staaten gestützten “Rebellen”-Milizen sich nach verlustreichen Kämpfen wieder aus Sirte und Bani Walid zurückziehen mussten, meldet jetzt das libysche Regime Opferzahlen von Nato-Luftangriffen. In Sirte sollen in den letzten siebzehn Tagen im Zuge der Angriffe durch die Nato 2000 Menschen getötet worden sein; allein gestern 354, bei Luftangriffen auf Wohnviertel.


… weiterlesen >

Hier motiviert man wohl die „algerischen Freiwilligen“ in Libyen:

Chris Sedlmair
RT @trexenator: #NATO source: #NTC agreed to allow the #US to establish permanent military bases in #Libya, including on the border with #Algeria. #NEWS

14:40 Uhr

Selbst beim „Stürmer“ ist man jetzt gezwungen von der Konterattacke der grünen Freiheitskämpfer zu berichten – empfehlenswert das Propagandavideo dazu von Al-Jazeera – unglaublich – man ist nicht mal mehr in der NÄHE von Bani Walid oder Sirte, wenn Material, dann 1 Woche alte Archivbilder – abgerundet mit einem „Erfolg der Rebellen“ irgendwo im Süden, wo Irgendwo im Nirgendwo vor 3 verlassenen Gebäuden die NATO-Banden alles zerstören und verwüsten … ääähmmm … wo laut Al Jazeera „die Bevölkerung feiert“Sky News jetzt schon genauer – man hat sich heute aus Sirte aufgrund schwerster Verluste zurückziehen müssen – man sei „bis in´s Zentrum vorgerückt“ aber die „Gaddafi-Sniper“ seien ein ernstes Problem, außerdem sei man mit Grad-Raketen beschossen worden und AUSSERDEM WÄREN DA ZIVIISTEN GEWESEN, dann feuern diese „Gaddafi-Sniper“ (Rebellen-Informationsindustrie-umgangssprachliches-LÜGEN für „libysche Bevölkerung“) auch noch von der Spitze der Moschee, die man „natürlich nicht angreifen könne“ … man kontrolliere nicht einmal 5% von Sirte … den Rest des Artike füllt man wie immer bei den Massenmäähdien mit Rebellen-Aussagen …

Wenn sie das noch mit dem bestätigten Unfug der Vergangenheit von „man kontrolliere 95 % von dies oder jenem“ kombinieren, können sie sich gut ausrechnen, wo die wirklich sind … aber irgendwie MUSS man die ja wieder zurückschreiben … SomaliaSupport2 Libya von Al_Fatah69
#LIbya #Tripoli Breaking #news #NTC rebels declare Ambassadors only from Sanussi Tribe in #benghazi nd fired all the Other tribes nd libyans
Sollte diese Medung der Wahrheit entsprechen, dann geht´s jetzt erst richtig los in Libyen Libya Liberal Youth to publish the facts for Libya tomorrow
Earlier today our brave vollunteers and army launched a counter attack to the possition of the rats between bani walid vincinity and tarhouna. Many rats dead and numerous rats fled the battlefeld.
Für Neuleser: Als „Ratten“ werden von den libyschen Freiheitskämpfern die NATO-Schlächterbanden vor Ort bezeichnet …

13:17 Uhr

Für Neuleser, die mit der Lage in Libyen nicht so vertraut sind – Hier ein Bericht über
US-Diktator Barack Obama und die primäre Eigenschaft, die die Wasserträger der Globalisten und angeblichen „Führer der freien Welt“ heutzutage auszeichnet – die Fähigkeit ohne mit der Wimper zu zucken die dummdreistesten LÜGEN von sich zu geben:

13:09 Uhr

Im offiziellen China sieht man die Sachlage auch anders wie bei Reuters – im Original:

In Bani Walid, Gaddafi loyalists ambushed the NTC troops Saturday and forced them into a retreat after killing at least six NTC soldiers and wounding 20 others, said the reports, citing a military spokesman of the interim government.
Bani Walid – die TNC-Truppen in einen Hinterhalt gelockt – mussten sich zurückziehen – 6 Tote, 20 Verwundete (Opferzahen immer mit Vorsicht betrachten …)

In Sirte, the NTC forces also encountered stiff resistance and failed to capture the stronghold.
Heftiger Widerstand in Sirte – Fehlschlag der TNC-Truppen die Stadt einzunehmen …

Commander Salem Jeha said the interim government had deployed at least 1,200 NTC armed vehicles and 6,000 fighters in downtown Sirte and its outskirts to mount another massive assault on the remnants of Gaddafi’s forces quartered in the masses of buildings.
6.000 Kämpfer greifen mit 1.200 bewaffneten Fahrzeugen die „Überreste von Gaddafis Truppen“ in Sirte an, die in Häusern verschanzt sind … wie auch immer … diese Aussage kommt von den Rebellen selbst und ist daher als irrelevant anzusehen …

12:55 Uhr

Direkt erfrischend AP, die ein etwas anderes Bild malen (übrigens: auch von HEUTE!) – bei Bani Waid versuchten sich DEMORALISIERTE und zurückgeschlagene REBELLEN neu zu gruppieren.

Im nächsten Absatz nähert man sich doch TATSÄCHICH DER WAHRHEIT AN – UNGLAUBICH!!! – „…Sirte und Bani Walid sind die wichtigsten Bastionen der Unterstützer des alten Regimes an der Küstenebene Libyens (… indirekt gibt man hier zu, dass NICHT nur Sirte und Bani Walid in der Küstengegend Libyens REGIERUNGSTREU sind!), ABER auch kleinere WIDERSTANDSNESTER verbleiben in den Wüsten der Mitte des Landes – und eine weitere große Feste, Sabha, liegt im tiefen Süden.“ – aha – wir erfahren also mittlerweile immerhin, dass Zentrallibyen, sowie der Süden des Landes unter der Kontrolle der RECHTMÄSSIGEN REGIERUNG LIBYENS sind.

Nach diesem Anfall von seriösem Journalismus fährt man dann endlos fort mit Aussagen der „Rebellen“ – über die´s mittlerweile ein englisches Sprichwort gibt: „… „a rebels spokesman says“ – breaking news today – confirmed bullshit tommorow …“ – wie wahr, wie wahr …

12:27 Uhr

Die heutige Kriegspropaganda vom “ Oberstürmer“ finden sie hier > – es ist mittlerweile kaum zu fassen, was sie hier an Schwach-, Un – und sonstigem -sinn lesen müssen. „… um die Stadt (Bani Walid) zu „befreien“ MUSS man sie jetzt mit schwerer Artilerie beschießen …“, Man hat „die Stadt von allen Seiten umzingelt“ (na dann sollen mir die Lohnschreiber mal erklären, wie dann die vielen Freiwilligen zu den Loyalisten durchgedrungen sind), ein Schwarzer ist wieder mal vom Abschaum drangalisiert und willkürlich verhaftet worden, man „greift Sirte an um die Kräfte zu verstärken, die Sirte beschützen (? ? ?)“, und man läßt kein Klischee und keine Lügen aus, den der NATOABSCHAUM, nun NTC-Kräfte genannt, auf Libyens Boden von sich gibt …

Kommentar: Das Freunde des orwell´schen Zwiesprech´s ist wahrhaft EPISCHER DRECK

12:00 Uhr

Udo schreibt uns ein Mail:

Hallo,
nach den Niederlagen der Rebellen in Bani Walid und Sirte feiert Al Jazeera mit den Rebellen nun einen gigantischem Sieg in dem Dorf Harawa (laut wikipedia ehemals 2600 Einwohner).

http://blogs.aljazeera.net/liveblog/libya-sep-17-2011-2114

Wie einer der „Kämpfer“ im letzten Absatz zitiert wird, gab es nach 5 Tagen Bomardement durch die NATO keinen Widerstand mehr. Also mal wieder eine echte Heldentat der Turnschuhbande…

Wie sie in der Karte unten sehen können, gibt´s dort eine releativ geschützte Bucht – die Frage ist, ob dort die NATO-Bodentruppen ihren neuen Brückenkopf errichtet haben, nachdem man Ras Lanuf verloren hat? …

09:00 Uhr

ibyanAvenger Arab Eagle
2 cars from #Boosleem driving around #Tripoli with speakers on the car playing #Gaddafi speeches as they open fire on #Rebel checkpoints! Arrival of the mercenaries from United Arab Emirates of about 30 cars from the UAE police (from: Allibiya TV)
Violent clashes in different parts of the Libyan capital Tripoli. Source: Organization for the Protection of Libya. LibyanAvenger Arab Eagle
BREAKING NEWS: More then 16 English soldiers were killed in mid-air when they tried to parachute in #BaniWalid! Al Fatah
#LIBYA NEWS: #Urgent #Misurata City 2day received #hundreds of #injured fighters, whr the opposition Field hospital filled w/ the injured from the Libyan #rebels, most of them #serious injuries & died 41 of the rebel fighters inside the hospital as a #result of the Battle of Sirte
Noch eine Quelle >

Quelle: http://www.my-metropolis.eu/Nachrichtenticker/Nachrichtenticker.php

%d Bloggern gefällt das: