Skip to content

FREE LIBYA – Stoppt die NATO-Aggressionskriege!

Libyen der Krieg und die wahren Hintergründe.

Wer Menschen gegen die Regierung »aufstachelt«, der ist künftig in Deutschland ein Terrorverdächtiger. So steht es jedenfalls im Regierungsentwurf für die Verlängerung der Befugnisse aus dem Terrorismusbekämpfungsergänzungsgesetz (TBEG). Unter dem Begriff des »Aufstachelns« werden im Gegensatz zu bisher künftig auch friedliche Protestformen erfasst und in die Nähe des »Terrorismus« gerückt. So werden nach dem Wortlaut des Regierungsentwurfs unter dem Begriff des »Aufstachelns« beispielsweise das bloße Befürworten von Aktionen, Sitzblockaden und kritische journalistische Kommentare mit einer unterstellten einschlägigen »geistigen Wirkung« erfasst. Juristen sind entsetzt.

Das ist schon ein starkes Stück. Nun wird jeder Deutsche, der etwas am „System“ auszusetzen hat also auf die Liste der Terroristen versetzt. Hmmm, – wieso kopieren die nicht gleich die Listen der Einwohnemeldeämter? – Denn so ziemlich jeder hat etwas auszusetzen. Wenn es also nicht mehr erlaubt ist seine Meinung zu äußern ist das per Definition: Faschismus, Diktatur, ein totalitäres Staatsystem. – Aber lass den kleinen Löwen BRD mal brüllen. Der große Löwe Völkerrecht wirds nicht lustig finden.

Kann es damit zusammenhängen, dass China ein Ende der Straßenproteste gefordert hat und dies als Bedingung sieht um weitere Geldspenden an das Sterbebett des Euros als Opfergabe zu senden? – Wer jetzt schweigt darf sich auch nicht mehr wundern wie das Dritte Reich „so eben mal nebenbei“ entstehen konnte.

Wir haben 80 Millionen Einwohner und davon haben ca. 40 Millionen die Schnauze voll von dem was läuft. Sie können also nicht alle einsperren oder erschießen, da dann ihre Wirtschaft zusammenbricht.

Wenn unser Verfassungschutz also meint harmlose Bürger beschatten zu müssen, dann empfehle ich diesem erstmal die Suche nach dem Heiligen Gral anzutreten und diesem seltsamen „Deutsche Verfassung beschloßen vom Deutschen Volk in einer freien Nationalversammlung“-Mythos nachzugehen.

Scheinbar existiert ja eine solche Verfassung – Reden ja alle dauernd davon – sie scheint aber so geheim zu sein, dass nicht mal das Buch dazu irgendwo zu finden ist.

Auch wenn ich also weiß, dass ich nun offiziell ein Terrorist bin – so bin ich wenigstens kein Tourist. Ich glaube daran, dass Deutschland gewachsen ist und in der Lage ist mit der mannigfaltigen Situation umzugehen ohne wieder in den Krieg zu ziehen.

Da ich mit meiner Meinung gegen die Bundesregierung spreche wird wohl nicht ausbleiben, dass diese mich eines Tages dafür verhaften und in ein Lager stecken wird.

Dann sollen sie mich erschießen – es interessiert mich nicht mehr. Ich werde mein Wort immer weiter erheben und werde meinen Mund nicht halten und wenn es auch vergeblich ist … Ich werde mich dem Neu-Deutschem Faschismus unsere Bundesübergangsregierung nicht beugen!

Zeigt mir das Buch auf dem steht „Deutsche Verfassung“ – dann werde ich mich daran halten …

Wenn wir langsam wieder Stück für Stück gezwungen werden an ein „System“ zu glauben das offensichtlich gescheitert ist und weiter diesem System dienen – dann wissen wir nicht, welches Blut an unseren Händen kleben wird, wenn wir dem nicht Einhalt gebieten…

Und damit ist jeder Mensch gemeint – Auch Du!

Wir haben keine Feinde in der Welt!
Wir lassen und nicht mehr aufhetzen!
Wir werden uns unsere Freunde in der Welt aber auch nicht „erkaufen“!

Solche Freundschaften, das wissen wir, halten nur solange das Geld reicht!

Advertisements

%d Bloggern gefällt das: